Springbrunnen Sct. Catharinæ Brønd

Foto: VisitRibeEsbjerg
Attraktionen
Denkmäler
Das Monument, in Granit und Bronze von Anders Bundgaard (1864-1937) gestaltet, wurde 1929 nach der Anlage von Sct. Catherinæ Platz aufgestellt.
Addresse

Sct. Catharinæ Plads 1

6760 Ribe

Kontakt

Ganz oben thront die Bronzene Skulptur der Heiligen Catharina von Alexandria, der die Kirche gegenüber der Skulptur geweiht ist. Sie trägt das Schwert, mit dem sie im Jahre 306 hingerichtet wurde. Infolge der Legende hätte das Marterrad sie eigentlich töten sollen, aber Gott liess es zerschlagen.

Unter ihr ist eine Granitgruppe zu sehen, die die historischen Säulen der Stadt darstellen: der Mönch, der Pfarrer, der Bürger mit dem Geldbeutel, und der König mit dem Gesetz und dem Schwert. Auf der Seite von dem Brunnen selbst ist die Geschichte der Stadt in 8 Relieffen zu sehen: Ansgar und die Kirche, Anders Sørenen Vedel beim Drucken der Volklieder, der kamp des Menschen mit Meeresfrau als Sinnbild des drohenden Meeres, der Mönch Bruder Bjørn, der das Kloster an der Kirche gründete, und die Schiffe, die sowohl zur Wikingerzeit als auch im Mittelalter auch Ribe steuerten.

Im ganzen beschreibt der Springbrunnen den fruchtbaren Austausch Kirche, König und Stadt durch mehr als tausend jahre hindurch, zwischen dem Heiligen und dem Weltlichen, Geist und Materie.

Addresse

Sct. Catharinæ Plads 1

6760 Ribe

Facilities

Skulptur

Fontäne

Erleben Sie auch

Aktualisiert von: