Kongeå-Wanderweg

Wanderweg entlang der Au Kongeåen durch schöne Süddänische Natur und spannende Geschichte

Der Kongeå-Wanderweg ist ein einfacher Trampelpfad, der jedoch deutlich mit Pfählen markiert ist, so dass man sich nicht verlaufen kann. Der Wanderweg ist insgesamt 67 Kilometer lang. Hier haben wir ihn in kleinere Abschnitte aufgeteilt.

Der Weg verläuft entlang des Flusses über Wiesen und Feldwege; einzelne Stellen sind auch asphaltiert. Der Weg verläuft größtenteils über privaten Grund und wir haben den Eigentümern versprochen, dass wegen der weidenden Tiere und des Wildes auf Felder und Weiden keine Hunde mitgeführt werden.

Wir bitten Sie, die folgenden Regeln einzuhalten
- Der Weg darf nur zu Fuß genutzt werden
- Beim Betreten der Felder und Weiden muss den Markierungspfählen mit     roter Spitze gefolgt werden
- Nehmen Sie Rücksicht auf Weidetiere
- Den Abfall nicht in die Natur werfen – benutzen Sie die Abfallbehälter
- Lagern und Übernachten ist nur an den dafür ausgewiesenen Plätzen         erlaubt
- Einige Streckenabschnitte können in Herbst und Winter sehr nass sein

Es gibt  Prospekte von dem Kongeå-Wanderweg bei den digitalen Info-Spots entlang den Wanderweg.

Erfahren Sie mehr unter www.kongeaastien.dk