Große Welle

Um die starre Fassade des Rathauses von Esbjerg zu erweichen, wurde die Initiative ergriffen, ein Kunstwerk auf dem Platz vor dem Gemeindesitz zu platzieren.

Das Ergebnis war die mattschwarze Stahlskulptur "Stor Bølge" aus Corteenstahl. Der Künstler drückt sich über die Skulptur aus, die Skulptur "dekorativ durch die statische Fassade schwenkt" und "eine Verbindung zwischen vertikal und horizontal herstellt, während sie sich auflöst".

Künstler Bent Sørensen, Jahr 1978.