Ribe Domkirke
Inspiration zum

Erlebnisse im Ribe

Ribe VikingeCenter

Ribe ist Dänemarks älteste Stadt

Die Atmosphäre im mittelalterlichen Stadtkern lässt sich mit Worten nicht beschreiben. Man muss sie erleben. Kopfsteinpflasterstraßen, gut erhaltene Häuser und Gedenktafeln erzählen jeweils ihren Teil einer stolzen Geschichte, die etwa bis ins Jahr 710 zurückreicht. Von hier begann der Handel zwischen dem Norden und Europa, später folgte die Verbreitung des Christentums und Ribe konnte seine Blütezeit bis weit ins Mittelalter bewahren. Dänemark ist bekannt für seine Wikinger. Von Ribe aus zogen sie in Holzschiffen nach Europa, um zu handeln - und Schrecken zu verbreiten. Die dramatische Vergangenheit wird an vielen Orten sichtbar. Heutzutage strahlt alles Frieden und Beschaulichkeit aus - in der Fußgängerzone, im Kunstmuseum, im Kloster und in den alten Wirtshäusern. Nur das Rauschen der Wassermühlen, der Glockenklang und der Abendgesang der Nachtwächter durchbrechen die Stille. Bringen Sie ausreichend Zeit für den Besuch des Doms zu Ribe mit. Vom Turm aus haben Sie einen Ausblick über den Nationalpark Wattenmeer, der zum UNESCO Welterbe gehört, und können auch dessen architektonische Perle, das Wattenmeerzentrum, sehen. Der überw.ltigende Anblick ruft nach einer näheren Erkundung.

Attraktionen in Ribe

Ribe bietet eine breite und farbenfrohe Palette verschiedener Museen und Attraktionen. Architektonische Juwelen wie die Kathedrale und das wunderschöne mittelalterliche Stadtzentrum. Hier sind die Möglichkeiten endlos und die Erlebnisse großartig.

Aktivitäten in Ribe

Gehen Sie auf Entdeckungsreise in der Natur um Ribe - sie hat täglich geöffnet! Vom Seedeich am Wattenmeer kann man sehen, so weit das Auge reicht und eine völlig einzigartige Flora und Fauna erleben.

Geführter Stadtrundgang in Ribe

Dänemarks älteste Stadt hat eine lange, fantastische und dramatische Geschichte - sie lauert in allen Ecken. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis einem unserer enthusiastischen Stadtführer durch die Straßen und Gassen von Ribe zu folgen.

Nachtwächterrundgang i Ribe

Abends von Mai bis Oktober folgen Sie dem Nachtwächter auf seiner traditionellen Runde durch die alten Straßen von Ribe. So gelingt es Ribes Nachtwächtern eine ganz besondere Stimmung zu schaffen, in der man sich in eine Zeit lange vor moderner Polizei und Sirenen zurückversetzt fühlt.

Ribe in der Wikingerzeit

Im Jahre 700 gründeten die Wikinger hier einen Marktplatz, der sich im Laufe seiner 1300 Jahre langen Geschichte zum Ribe der Jetztzeit entwickelt hat.

Museen in Ribe

Sie müssen sich einfach einen Besuch in den spannenden Museen von Ribe gönnen, wenn Sie hier zum Besuch sind. Die Museen erzählen von der Geschichte der Stadt, von Vikinger, Kunst, Wattenmeer und vieles mehr.

Veranstaltungen in Ribe

Eine Fülle kultureller Veranstaltungen sorgt das ganze Jahr über für buntes Treiben im Zentrum von Ribe. Im Sommer sind die Straßen und Gassen von Festivals, Musik und anderen Kulturereignissen erfüllt.

Shopping in Ribe

In Ribe ist Einkaufen richtig gemütlich. Hier finden Sie alles, was das Herz begehrt. Interessante Geschäfte liegen wie Perlen an einer Schnur und die Auswahl ist fantastisch.

Ribe Filme

Um Sie zu inspirieren, zeigen wir Ihnen hier einige kleine Filme über Ribe und Umgebung, die Geschichte der Stadt und die schöne Natur die uns umgibt.