Fanøpige i grøn fanødragt
Inspiration für

Erlebnisse auf Fanø

Sømærke på Fanø

Fanø

Fanø bietet 15 km ununterbrochenen Sandstrand. Mitten auf der Insel befindet sich ein Aktivitätsbereich, in dem man surfen, mit Strandseglern fahren und mit Drachen fliegen kann. Ganz im Süden kann man mehrere Hunderte Robben erleben, die die Sonne genießen. Fanø hat eine Schifffahrtsgeschichte, die bis ins 18. Jahrhundert reicht. Aus diesem Grund gibt es in den Seefahrtsorten Sønderho und Nordby viele schöne alte Häuser, Museen und eine ganz besondere Kulturtradition. Lokale Lebensmittelproduzenten und Restaurants haben Fanø zum Mekka der Westküste für Gourmeterlebnisse gemacht.