kunst-i-esbjerg

Kunst in Esbjerg

Foto: VisitRibeEsbjerg

Mit seiner Lage an der Nordsee ist Esbjerg wie perfekt für großartige Kunst. Esbjergs künstlerisches Wahrzeichen ist die neun Meter hohe Monumentalskulptur "Mensch am Meer" mit Blick auf die Ho Bucht und das Wattenmeer.

In Esbjerg gibt es hochwertige Kunsterlebnisse. Am Musikkonservatorium ist Thorbjørn Laustens Uhr zu sehen, die Bild und Ton in einer straffen Komposition vereint. Am Markt liegt der kleine Park Heerups Have mit an die 20 Granitskulpturen des volkstümlichen Künstlers Henry Heerup, der zur COBRA-Gruppe gehörte. Vor dem Kunstmuseum Esbjerg steht Robert Jacobsens kürzlich renovierte Eisenskulptur Esbjerg. Im Universitätscenter UC Syddanmark findet man Erik Hagens moderne Bibelauslegung Esbjerg-Evangelium, ein 140 m2 großes Wandgemälde.

Der große dänische Bildhauer Robert Jacobsen ist der Urheber der Ausschmückung der Altarwand in der Kirche von Hjerting. Die Figuren sind aus Alteisen aus dem Esbjerger Hafen gefertigt und teilweise mit Gold belegt. Im Strandpark Hjerting steht die wunderschöne Skulptur I am your yesterday - and you are my tomorrow von dem internationale anerkannten portugiesischen Künstler Rui Chafes.

Kunst und Denkmäler

Foto: VisitRibeEsbjerg

Kunstmuseum Esbjerg

Spandendes Museum für Kunst der Moderne und zeitgenössische Kunst, das dafür bekannt ist, als Experimentarium zu funktionieren, in dem sowohl Erwachsene als auch Kinder überraschende Erlebnisse bekommen können.

Großskulptur Mensch am Meer

Reisende, die von See her nach Esbjerg kommen, werden von Svend Wiig Hansens Monumentalskulptur "Der Mensch am Meer" begrüßt, die 1994 aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums Esbjergs als selbständiger Gemeinde errichtet wurde. Sie wurde am 28. Oktober 1995 enthüllt.

Esbjerg-Evangelium

Kunst in Esbjerg - Großes Wandgemälde mit moderner Bibelauslegung