Naturerlebnisse auf Mandø

Die Marschinsel Mandø liegt mitten im Nationalpark Wattenmeer und hat den Status eines Wild- und Naturreservates. Da der dänische Teil des Wattenmeers in die UNESCO Welterbeliste aufgenommen wurde, erfährt die Insel umso mehr an Anerkennung.

Es gibt das ganze Jahr über Naturerlebnisse. In der Brut- und Zugsaison ist die Insel ein Paradies für Vogelliebhaber, im Frühjahr blüht die Heide violett, im Sommer kann man auf Koresand Seehunde beobachten, baden oder Bernstein sammeln. Der Herbst bietet das faszinierende Phänomen der Schwarzen Sonne und der Winter lockt mit Austernsafari.

Vogelleben auf Mandø
Download pdf

Fugleliv på Mandø

Folder om trækfugle og ynglefugle på Mandø.

pdf / 17.6 MB

Mandø mit dem Fahrrad unterwegs
Download pdf

Mandø rundt på cykel

Følg ruten i folderen og oplev hele Mandø.

pdf / 3.53 MB

Mandø Karte
Download pdf

Kort over Mandø

Kortet viser vandre- og cykelstier på Mandø.

pdf / 6.88 MB