Erlöserkirche - Vor Frelsers Kirke

Die älteste eigentliche Stadtkirche Esbjergs, im Jahre 1887 gebaut, 1896 durch Seitenschiffe erweitert.

1928 wurde die Kirche restauriert und mit Bildern von Ole Söndergaard versehen. Ebenfalls 1928 erhielt die Kirche eine neue Orgel (Marcussen) mit Holzschnittarbeiten von Erik Pedersen. Die ursprüngliche Name der Kirche war Esbjerg Kirche. Die Kirche wurde 2000 grundlegend restauriert.

Etwa 700 Sitzplätze.

Gotesdienst jeden Sonntag um 10 Uhr.